Stecklenberg
- staatlich anerkannter Erholungsort im Harz

Der Kurpark


Der Stecklenberger Kurpark bietet zahlreiche Möglichkeiten für Jung und Alt.

Auf der über 100 Meter langen Rutsche können auch die Jüngsten ihren Spaß haben.
Rutsche Rutsche

In Mitten des Ortes befindet sich ein kleines Wasserbecken. Besonders im Sommer stellt dieses eine willkommene Erfrischung dar. Beim Erholen auf den Bänken kann die Aussicht genossen werden. Auf einem der nahe gelegenen Berge sind schon die Ruinen der Stecklenburg erkennbar. Wasserbecken
Die Kirche Stecklenberg wurde 1869 erbaut. Als Baumaterial dienten hierbei die Steine der Ruine Stecklenburg. Die parkähnliche Umgebung der Kirche mit Wasserachse lädt zum Verweilen ein. Kirche Kirche Weitere Elemente des Stecklenberger Kurparks sind unter anderem das detailgetreue Modell der Lauenburg und die Calciumquelle .